homeeuropeantiracismfriendsjobsget involved
homepop-upeducationartsmusictravel

Juli 2003

European Youth Online Magazine

music

Das Europäische
Jugendmagazin
POP-UP


Nützliche Links


www.nemesis...

www.yajirobi.de

www.swb.de/





Kult oder Kinderkaram?


Für uns stellt sich die Frage, handelt es sich dabei um einen Kult oder ist das nur Kinderkram? Die meisten tendieren dazu, Animes als Kinderfilme à la Walt Disney abzustempeln, ohne je einen gesehen zu haben. Andere wiederum meinen, das es sich dort nur um Erotik dreht.

Wenn man sich jedoch näher damit beschäftigt, erkennt man die Vielseitigkeit. So findet sich z.B. etwas zu den Bereichen Fantasy, Comedy und Alltagsleben, aber auch Krimis, Zukunfts- und Naturgeschichten tauchen dort auf. Es gibt Mangas und Animes für fast jede Altersklasse, vom kleinen Kind bis hin zum Erwachsenen. Doch es werden auch Themen verarbeitet, die eine ernste Handlung haben und einen zum Nachdenken anregen. Dafür haben diese auch schon Preise bekommen. Zu nennen wären dasStudio "Chiblis" und den Anime/Manga "Nausicaä". "Nausicaä" ist ein Film über die Beziehung von Menschen und der Natur. Für seine umweltunterstützende Botschaft erhielt er einen Preis vom WWF.

Ähnlich kann man auch den recht aktuellen Film "Prinzessin Mononoke" einstufen. Auch "Grave of the Fireflies" ist ein recht bemerkenswerter Anime, welcher den Schrecken des 2. Weltkrieges anhand von 2 unschuldigen Opfern zeigt. Andere Filme vereinigen biblische Elemente und bewegen sich in Richtung Philosophie, in diesen werden Fragen nach dem Leben etc. angesprochen.

Natürlich gibt es auch Animes & Mangas, die keine Botschaften vermitteln oder belehren sollen. Beim Zuschauen oder Lesen dieser Beispiele soll man sich nicht den Kopf zerbrechen, sondern einfach nur Spaß haben oder mitfiebern. (Und sind wir mal ganz ehrlich, es gibt doch genug Serien und Filme, die sich auf einem realen Level bewegen.) Das einzige, was hier anders ist, ist die Tatsache, dass alles gezeichnet ist. Ein guter Anime - Film kann genauso real und spannend sein wie ein Film, der mit Menschen gedreht wurde.

Wir konnten natürlich nur einen KLEINEN Einblick geben (z.B. im Internet gibt es aber genug Möglichkeiten, sich ein weitaus größeres Wissen über Anime und Manga anzueignen.) und sicher nicht alle Vorurteile abbauen, aber wir hoffen, wir haben etwas dazu beigetragen. Es gibt natürlich auch negative Beurteilungen. Sie sind aber nur dann berechtigt, wenn sie nicht auf einem Vorurteil beruhen. Um die Frage zu beantworten, ob dies nun wirklich Kinderkram oder doch Kult ist, sollte man sich selbst näher damit beschäftigen. Diese Frage kann jeder nur für sich alleine beantworten...

Ramona und Jessica



 

EuropaStop RassismusFreundeBeruf
Misch dich einPop-up ClubUniKulturMusikReisen

Kontakt:team@pop-up.org
Pop-up webmaster: angeli@pop-up.org

©ewz dortmund

uP