home
homeeuropeantiracismfriendsjobsget involved
homeüber pop-upeducationartsmusictravel

April 2003

Das europäische online Jugendmagazin

 

Tourneedaten in Deutschland:

13.06. - Essen, Georg Melches Stadion

15.06.- Hamburg, AOL-Arena




"Staatsfeind" Eminem im Juni auf Tour

Von Melanie Reinert

Der Rapper aus USA kommt nach Deutschland, um die Hallen zum Kochen zu bringen. Eminem selbst sagt, in seinem weißen Körper steckt eine schwarze Seele. Er denke, schreibe und rappe wie ein Farbiger - und gerade deswegen hatte er es zunächst verdammt schwer, sich mit seinem Musik-Stil und gesellschaftskritischen Texten durchzusetzen.
Obwohl er sich im Laufe der Zeit zu einem erfolgreichen Rapper durchgesetzt hat, weht ihm immer noch ein scharfer Wind in den USA ins Gesicht. Nach dem Massacker von Littleton hält die Frau des Vize-Präsidenten der republikanischen Partei für notwendig, Eminem und Marilyn Manson als Saatsfeinde zu bezeichnen. Der Rapper schieße mit seinen Texten weit über das erträgliche Maß hinaus: "Er befürwortet Mord und Vergewaltigung. Er redet darüber, seine Mutter zu vergewaltigen und zu töten."
Vor der Grammy Verleihung 2001 gehen sogar einige Minderheiten auf die Straße, um gegen Eminem und seine Musik zu demonstrieren. Die Preise gingen trotzalledem an den Rapper.
Mittlerweile sorgte der "Staatsfeind" auch mit seinem Kinofilm "8 mile" für Aufsehen.

Musik-Links


pop:forum. Von Musikern fü Musiker

popforum

Archiv:

ECHO-Verleihung 2003

 

SitemapHomeEuropaStop RassismusFreundeBeruf
Misch dich einPop-up ClubUniKulturMusikReisen

Kontakt:team@pop-up.org
Pop-up webmaster: angeli@pop-up.org

©ewz dortmund

uP